Leroy Rodé Vis

RODÉ VIS STARTET DAS LEROY SEAFOOD CENTER

Mit REICH bereit für die Zukunft

Urk, Niederlande - Rodé Vis ist Teil der norwegischen Leroy Seafood Group, einem der größten Lachszüchter der Welt und der größte Exporteur von Fisch in Norwegen. Die Gruppe beschäftigt rund 3800 Mitarbeiter weltweit, produziert über fünf Millionen Mahlzeiten pro Tag für Verbraucher in achtzig Ländern und erzielte in 2016 einen Jahresumsatz von 1,77 Milliarden Euro. Als Marktführer bei der Verarbeitung von norwegischem Zuchtlachs will die Leroy Seafood Group weiterhin in modernste Produktionsanlagen investieren. Für die neue Lachsräucherei in Urk wurde eine Partnerschaft mit Baaijens Industrial Equipment für den Einbau modernster Salztechnologie und REICH-Heiß- und Kaltrauch-Technologie eingegangen.

Die neue Fabrik, das Leroy Seafood Center, verfügt über eine Produktionsfläche von 11.000 m², ist vollautomatisiert und erfüllt alle aktuellen und zu erwartenden Vorschriften im Bereich Lebensmittelsicherheit und Nachhaltigkeit. Mit dieser fünften Niederlassung konzentriert sich Rodé Vis weiterhin auf die Herstellung von qualitativ hochwertigen Produkten für den weltweiten Volumenmarkt.

Die neue Fabrik, das Leroy Seafood Center, verfügt über eine Produktionsfläche von 11.000 m², ist vollautomatisiert und erfüllt alle aktuellen und zu erwartenden Vorschriften im Bereich Lebensmittelsicherheit und Nachhaltigkeit. Mit dieser fünften Niederlassung konzentriert sich Rodé Vis weiterhin auf die Herstellung von qualitativ hochwertigen Produkten für den weltweiten Volumenmarkt.

Nach eingehender Beratung mit Rodé Vis empfahl Baaijens das REICH AIRMASTER® UKQ 12500 AIRJET-System und hat mehrere dieser Anlagen schließlich installiert und in Betrieb genommen. Dieses System ist die weltweit leistungsstärkste Querstrom-Universalanlage zum Heiß- und Kalträuchern von auf Gittern oder in Schalen liegenden Produkten. Das innovative Design, die hohen Leistungsreserven und die intelligente Prozesssteuerung ermöglichen perfekte, gleichmäßige Produktergebnisse bei einer wesentlich höheren Beladungskapazität im Vergleich zu herkömmlichen Systemen. Dadurch wird nicht nur eine gleichbleibend hohe Produktqualität erreicht, sondern auch die Flächen- und Energieeffizienz optimiert. Dies senkt die Produktionskosten und leistet einen nachhaltigen Beitrag für die Umwelt. Die neuen Universal-Querstromanlagen von REICH erfüllen somit die strengen Qualifikationsanforderungen, die für diesen hochmodernen Produktionsstandort im Hinblick auf konstante, reproduzierbare und energieeffiziente Produktionsmethoden gestellt wurden.

Das Leroy Seafood Center, das ausschließlich mit modernster, zukunftsweisender Technologie gebaut wurde, setzt laut CEO Tjeerd Hoekstra den Standard dafür, wie ein Fischproduktionsstandort aussehen soll. ”Wir haben einen großen Schritt gemacht, der den weiteren Erfolg unseres Unternehmens sichern kann. Das Unternehmen ist bereit für die Zukunft”.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Expertise einen wichtigen Beitrag zum Erfolg von Rodé Vis und dem Leroy Seafood Center leisten konnte und wünschen für die Zukunft alles Gute!

Weitere Informationen zu unseren einzigartigen Lösungen finden Sie unter www.reich-germany.de.

Kontakt:
Rodé Vis B.V.
8321 WC Urk, Niederlande
www.rodevis.nl

 

 

RODÉ VIS LAUNCHES THE LEROY SEAFOOD CENTER

Ready for the future with REICH

Urk, Netherlands - Rodé Vis is part of the Norwegian Leroy Seafood Group, one of the largest salmon producers in the world and Europe’s largest exporter of fish. Worldwide, the group employs around 3,800 staff and produces over five million meals per day for end customers in eighty countries. In 2016, the company achieved an annual revenue volume of 1.77 billion euros. As the market leader for processing Norwegian farmed salmon, Leroy Seafood Group seeks to continue investing in the latest, cutting-edge production technology. The company partnered with Baaijens Industrial Equipment to install the most modern salting technology along with REICH hot and cold smoking equipment at a new smoked salmon facility in Urk.

A newly established Leroy Seafood Center, with a production area of 11,000 m², is fully automated and satisfies all current and forthcoming regulations in relation to food safety and sustainability. With this fifth factory, Rodé Vis continues to focus on producing high-quality products for the global high-volume market.

Setting up the Leroy Seafood Center called for close cooperation between Rodé Vis, Baaijens and REICH in everything from its architectural design to the centre’s technical outfitting and final commissioning. The first foundations for the new site were laid on 7 April 2017, and a brand-new processing factory was created within just one year. The new centre commenced operations on 5 February 2018, meaning that the total construction time was just 40 weeks - a stellar outcome for all of the companies involved.

Following an initial consultation offered to Rodé Vis, Baaijens recommended the REICH AIRMASTER® UKQ 12500 AIRJET system, ultimately installing and commissioning several of these units. This system is the world’s most effective horizontal flow universal hot and cold smoking facility for products on grilles or in bowls. Its innovative design, high level of power reserves and the system's intelligent processes controls ensure flawless and consistent product outcomes, offering a significantly greater loading capacity compared to conventional systems. This not only allows for uniform product quality but it also optimises space and energy efficiency, lowering production costs and contributing to environmental sustainability. The new universal horizontal systems from REICH also satisfy the strict qualification requirements that have been set for this high-tech production sites in relation to constant, reproducible and energy efficient productions methods.

According to CEO Tjeerd Hoekstra, with the cutting-edge and sustainable technologies used in the Leroy Seafood Center sets the standard for how a fish production facility is meant to look and function today. “We have taken a huge step forward that will ensure continued success for our company. Rodé Vis is ready for the future”.

We are very glad that our expertise has greatly contributed to the success achieved by Rodé Vis and the Leroy Seafood Center. We wish the company all the best for the future!

Additional information about our one-of-a-kind solution can be found at www.reich-germany.de.

Contact:
Rodé Vis B.V.
8321 WC Urk, the Netherlands
www.rodevis.nl

Zurück